Abibuch | Abizeitung | Abschlusszeitung günstig drucken als Hardcover

Hardcoverbücher sind sehr stabil und langlebig. Die Inhaltsseiten werden zu einem kompakten Buchblock gebunden und von zwei festen Buchdeckeln eingefasst. Ein flexibler Rücken ermöglicht komfortables Blättern. Der Umschlag ist frei gestaltbar.

PREIS KALKULIEREN

Abibuch mit Hardcover im Design Circus Abigalli
Hardcover Premium A4

Das Format A4 hoch ist das wohl beliebteste Format für Abibücher | Abizeitungen in Hardcover-Bindung.

mehr erfahren

Abibuch | Abizeitung Hardcover Abios Amigos
Hardcover Premium A5

Die Alternative. Kompakt in der Größe und trotzdem stehen alle Gestaltungsmöglichkeiten offen.

mehr erfahren

Hardcover

Produktübersicht und
Erklärungen

Bund

Im Bund werden die Inhaltsseiten zuerst gefräst, damit der Leim besser haftet, dann verleimt.

Gaze

Für die Fertigung eines Hardcoverbuches wird der geleimte Buchblock inkl. Vor- und Nachsatzpapier zusätzlich mit einem Textilstreifen mit kleinmaschiger Netzstruktur gebunden. Die sogenannten Gaze geben sowohl dem Buchblock im Bund, als auch der Verbindung zu den Deckeln die nötige und langlebige Stabilität.

Buchrücken

Steht ein Buch im Regal, so ist der Buchrücken der Bereich, der sichtbar ist. Er variiert je nach Seitenanzahl und Papiervolumen. Ab einer gewissen Buchblockstärke ist ein runder Rücken (nach außen gewölbt) möglich.

Gelenk

Zwischen dem Buchrücken und der Vorder- und Rückpappe des Hardcover-Deckels befindet sich ein sogenanntes Gelenk. Die Gelenke, ca. 7 mm breit ermöglichen ein problemloses Aufschlagen des Buches.

Buchblock

Der Umfang des Inhalts eines gedruckten Buches.