Abibuch | Abizeitung - FAQ

Häufige Fragen zu Gestaltung und Druck


Du möchtest den Druck von eurem Abibuch oder eurer Abizeitung vorbereiten? Hier findest Du Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema. Gern beraten wir Dich auch persönlich. Ruf uns einfach an.

Rabatt-Angebote

Bekomme ich Rabatte?

Die Preisberechnung berücksichtigt automatisch unsere aktuelle Preisstaffel und Rabatt-Aktionen. Achtet auf eventuelle Rabatt-Codes, die wir auf unserer Webseite bewerben. Wir bieten auch immer Frühbucher-Rabatte für Jahrgänge an, die uns frühzeitig den Druckauftrag geben. Generell gilt: je mehr Exemplare gedruckt werden sollen, um so günstiger wird der Einzelpreis pro Abibuch. Empfehlt uns auch euren jüngeren Mitschüler*innen, denn Nachfolger-Jahrgänge bekommen immer 10% Rabatt!

Wenn wir den Frühbucher-Rabatt nutzen, müssen wir auch sofort die Druckdaten übertragen?
Natürlich nicht, ihr könnt den Frühbucher-Rabatt nutzen und die fertigen Druckdaten erst dann zu uns übertragen, wenn ihr soweit seid. Ihr gebt uns erstmal nur den verbindlichen Auftrag, eure Abibücher oder Abizeitungen zu produzieren. Ihr müsst auch nichts bei der Beauftragung bezahlen und habt die Möglichkeit die Stückzahlen, Seitenzahlen und sogar die Bindungsart bis zur Druckfreigabe bei Bedarf zu ändern. Achtung: Je nach Änderung kann der Preis für euch günstiger oder teurer werden.

Über Abibuch-druck.de

Wer ist eigentlich abibuch-druck.de?

Wir sind eine Druckerei spezialisiert auf das Drucken und Binden von Abibüchern, Abizeitungen, Jahrbüchern und Diplomarbeiten. Wir sind keine Onlinedruckerei mit Callcenter, sondern bieten unsere Dienste bundesweit online an. Wir bieten dir einen ganz einfachen Weg, die Produktion von Abibüchern und Abizeitungen online zu organisieren, ohne dabei auf hohe Qualität und hervorragenden Kundenservice zu verzichten. Dazu brauchst du nicht einmal dein Haus zu verlassen. Möchtest du dein Abibuch bei uns produzieren lassen, dann kannst du vorab mit unserem Online-Preisrechner einen genauen Preis ermitteln. Außerdem kannst du unsere persönliche Hilfe bei der Gestaltung nutzen, z. B. für Rückfragen. Und du kannst die fertigen Druckdateien online auf unseren Server übertragen. Mehr über uns und unsere Fertigung erfährst du hier.

Was unterscheidet abibuch-druck.de von anderen Anbietern?

Wir bieten unsere Leistungen bundesweit online an, und sind zudem während unserer Öffnungszeiten (Mo–Fr 9–19 Uhr) persönlich oder telefonisch für alle Fragen rund um eure Abibücher und Abizeitungen für euch erreichbar. Wir arbeiten mit euch aus Freude an unserer Arbeit und haben hohe Qualitätsstandards. Unsere Kundenbewertungen sprechen für sich. Während viele andere Anbieter die Bücher nicht selbst fertigen und an andere Druckereien weiterleiten, wird euer Abibuch direkt in unserem Unternehmen produziert.

Wir haben professionelle und freundliche Fachkräfte, die sich eure Druckdaten genau anschauen und telefonisch oder persönlich für Beratungen bereitstehen. Zudem werden wichtige Informationen oder eventuelle Änderungen zu eurem Auftrag direkt bearbeitet und müssen nicht erst an weitere Unternehmen weitergeleitet werden. Wir sind spezialisiert auf Abibücher und Abizeitungen, warum also zu einem weniger spezialisierten Vermittler oder Anbieter gehen? Wenn ihr aus Berlin seid, könnt ihr gern auf einen Kaffee vorbeischauen – wir freuen uns auf euren Besuch!

Bestellungen und Lieferung

Wie bestelle ich Abibücher bzw. Abizeitungen ganz konkret?
Du kannst im ersten Schritt mit unserem Preisrechner die genauen Produktionsparameter für dein Abibuch einstellen und erhältst im Anschluss sofort einen genauen Preis. Der Preisrechner bietet dir auch im zweiten Schritt die Möglichkeit, einen persönlichen und kostenfreien Kostenvoranschlag (Angebot) anzufordern. Wir werden uns zeitnah bei dir melden und können den weiteren Ablauf und die genauen Auftragsmodalitäten im direkten Gespräch oder per Mail klären. Unser Artikel „Der Ablauf im Kurzform“ erklärt dir schon mal im Vorfeld, welche Schritte ein Auftrag von Anfang bis Ende durchläuft.
Wie schnell können die Bücher geliefert werden?
In der Regel dauert die Produktion von Abibüchern 7 bis 15 Arbeitstage. Das hängt von der Auflage, der gewünschten Bindung und den Extras der Bücher ab. Gegen einen geringen Aufpreis kann auch eine Express-Produktion erfolgen. Grundsätzlich werden eure Druckdaten von uns immer geprüft und ihr bekommt ein Probedruck-Exemplar kostenlos zugeschickt. Erst nachdem ihr den Probedruck begutachtet habt und alles in Ordnung ist, kann die Produktion beginnen. Dies nimmt daher ein paar Tage in Anspruch. Wenn es ganz schnell gehen muss, könnt ihr aber auch auf einen Probedruck verzichten. Dadurch können wir schneller mit der Fertigung der Abibücher und Abizeitungen anfangen. Der Versand erfolgt deutschlandweit kostenlos und dauert in der Regel zwischen 2 und 3 Arbeitstagen.

Gestaltung

Welches Programm kann ich zur Gestaltung der Abizeitung benutzen?
Natürlich verweisen wir an dieser Stelle erstmal auf unseren abibuch-designer hin, unser spezielles Layout-Programm für die Online-Gestaltung von Abibüchern und Abizeitungen.

Wir haben das Layout-Programm für die Bedürfnisse der Abiturienten für die Erstellung von Abibüchern, Abizeitungen und Abschlusszeitungen entwickelt. Unser abibuch-designer ist ein nützliches und hilfreiches Online-Programm mit vielen Tools, Grafiken und Layoutvorlagen. Im Handumdrehen gestaltet ihr Steckbriefe, Kursfahrtberichte, Zitatseiten und vieles mehr. Hier erfahrt ihr mehr über die Vorteile von abibuch-designer. Ihr habt die Möglichkeit unser Layout-Programm unverbindlich und kostenfrei vorab zu testen, indem ihr euch einfach hier registriert.

Im Prinzip reicht auch eine Textverarbeitung wie MS Word oder OpenOffice völlig aus, um Abibücher oder Abizeitungen zu erstellen. Wenn aber besonders viel Kreativität ins Spiel kommen soll, könnte ein Layoutprogramm wie Adobe InDesign besser geeignet sein. Das ist zwar komplizierter zu bedienen, bietet aber viele zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten. In jedem Fall prüfen wir eure Daten vor der Produktion auf mögliche Fehler. Wichtig ist, dass wir eure Druckdaten im PDF-Format bekommen.

Produktion und Druck

Was ist der Unterschied zwischen Hardcover und Softcover?

Beide Bindungsarten werden von uns auf besonders hochwertige Art produziert. Hardcoverbücher sind sehr robust und langlebig. Durch den festen Einband und den schützenden Bezug sind sie gegen Umwelteinflüsse bestens gewappnet. Unsere Softcoverbücher werden mit einem vierfach genutetem Umschlagkarton und einer sehr festen Klebebindung produziert (der Buchblock wird zuvor gefräst, damit der Leim besser haften kann). Damit erfüllen sie einen sehr hohen Qualitätsstandard und sind dabei gleichzeitig preiswert in der Produktion. Letzlich entscheidet auch euer persönlicher Geschmack. Hardcoverbücher wirken mehr wie echte Bücher. Softcover erinnern stark an Edelbroschüren oder Taschenbücher.

Welches Papier soll ich wählen?

Wir empfehlen als Standard ein 90 Gramm schweres Papier in weiß. Das gibt es als ungestrichenes, raues Papier oder mit glatter, fester Oberfläche. Das raue Papier hat ein natürlicheres Aussehen. Für Bilderdruck und farbige Inhalte empfehlen wir das glatte (gestrichene) Papier. Es sorgt für besondere Farbbrillanz und fühlt sich dabei etwas fester an.

Für besondere Fälle könnt ihr aber auch Papier mit höherer Grammatur wählen. Aber Achtung: nicht immer wertet Ihr euer Buch durch Verwendung von schwerem Papier auf. Die Kräfte und die Spannung eines starken Papiers, die beim Aufschlagen auf die Bindung bzw. auf den Buchrücken wirken, können die Lebensdauer des Buches beeinträchtigen. Bei Büchern mit weniger Seiten kann schwereres Papier oder Volumenpapier jedoch von Vorteil sein. Mehr zu den Papieren und Papierstärken erfährst du hier!

Was muss ich bei der Umschlaggestaltung beachten?

Für eine individuelle Umschlaggestaltung legt ihr am besten ein separates Dokument an. Der Umschlag besteht aus der Front- und Rückseite sowie dem Buchrücken. Außerdem müsst ihr je nach Bindeart verschieden große Beschnittzugaben anlegen. Nutzt unsere detaillierte Anleitung zur korrekten Umschlaggrößenberechnung.